Aktuelles

Die Initiative Veggietag Göttingen lädt ein zum

 5. veganen Mitbring-Brunch

Sonntag 26. November 2017 von 10:30 bis 15 Uhr

Arbeit und Leben, Lange-Geismar-Straße 74, Göttingen

Teilnehmer-Zähler: 21

plus 28 städtische Schulen     

und 14 städtische Kitas!

Rezept des Monats

Flammkuchen mit Roter Beete

 

Guten Appetit!

Die Veggietag-Initiative ist Projekt der Klima-Werkstatt Göttingen
Die Veggietag-Initiative ist Projekt der Klima-Werkstatt Göttingen

Schauen Sie auch in unserer Presse-Sammlung vorbei...

Aktuelles

August 2017: Unser Angebot zu den Klimaschutz-Tagen Göttingen vom 21.11. bis 1.12. 2017

Zu den Klimaschutz-Tagen Göttingen im November 2017 lädt die Initiative Veggietag Göttingen ein zum

5. veganen Mitbring-Brunch

am Sonntag 26. November 2017 von 10:30 bis 15 Uhr

Arbeit und Leben, Lange-Geismar-Straße 74, Göttingen

 

SAVE THE DATE ! ! !

August 2017: 4. veganer Mitbring-Brunch

Die Initiative Veggietag Göttingen lädt ein zum

4. veganen Mitbring-Brunch

Sonntag 20. August 2017 von 10:30 bis 15 Uhr

Arbeit und Leben, Lange-Geismar-Straße 74, Göttingen

 

Mitbring-Brunch bedeutet:

Alle bringen vegane Speisen mit – herzhaft oder süß, warm oder kalt,  selbstgemacht oder gekauft – und bedienen sich dann von einem großen Büfett.

 

Getränke wie Kaffee, Tee, Wasser, verschiedene Getreidemilchsorten, werden von uns bereitgestellt. Besteck und Geschirr sind vorhanden.

 

Für Raummiete, Geschirr und Getränke wird ein finanzieller Beitrag von 4,-€ nötig. Wer keine Speisen mitbringen kann, bezahlt 14,-€ und gibt dies bitte bei der Anmeldung an.

 

Gerne könnt Ihr den Termin auch weitersagen und/oder Gäste mitbringen, die Lust haben, vegane Speisen kennenzulernen. Je mehr „Neue“ dabei sind, desto größer unsere Chance, noch mehr Menschen für unsere Idee zu begeistern.

 

Wer hat Lust?

 

Dann bitte hier erckenbrecht@aol.com bis zum 17.8. verbindlich anmelden.
Wir freuen uns auf Euch und Eure aktive Teilnahme!

 

Um der Auflage des Vermieters nachzukommen, bitten wir darum, keine Tiere mitzubringen. 

 Juni 2017:  3. Vegan Brunch goes Bürgerfrühstück

Im Juni nahm der Vegane Mitbring-Brunch am Bürgerfrühstück der Bürgerstiftung Göttingen teil!

Bei strahlendem Sonnenschein auf dem Wochenmarktplatz lockte unser veganes Büfett viele neugierige Blicke und etliche ebenso neugierige große und kleine Probierfreudige an. Dies war eine schöne Gelegenheit, die Vielfalt pflanzlicher Speisen einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen und wieder einmal köstlich zu tafeln!

Februar 2017: 2. veganer Mitbring-Brunch

Nach dem gelungenen Brunch im Oktober sollte der nächste nicht allzu lange auf sich warten lassen. Schon im Februar hieß es also wieder: "An die Töpfe!" und die noch zahlreicheren Gäste zauberten ein noch bunteres und reichhaltigeres Büfett auf die Tische - hmmm!

Oktober 2016: 1. veganer Mitbring-Brunch

Der erste vegane Mitbring-Brunch in den schönen Räumen der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben war ein voller Erfolg! Über 40 TeilnehmerInnen sorgten mit ihren liebvoll zubereiteten Speisen für ein ansehnliches Büfett, das mit sichtlicher Freude genussvoll verspeist wurde. Und dass es bald wieder einen Brunch geben solle, war der vielfach geäußerte Wunsch. Dem kommen wir gerne nach!

Hier ein paar Foto-Eindrücke ...

März 2016: Unsere Angebote zu den Klimaschutz-Tagen Göttingen im April 2016

Klimaschutz-Tage 2016
Während der Klimaschutz-Tage zeigt ein großes Netzwerk an Göttinger Organisatoren viele Ideen dazu, wie man ganz einfach einen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann. Viele unterschiedliche Veranstaltungen laden ein, das Thema Klimaschutz in großer Bandbreite zu betrachten und mitzumachen.

 

1.   Klimaschutz-Markt

Wer: Klimaschutz-Projekte aus Göttingen stellen sich vor

Wann: 16.04.2016, 11.00 - 15.00 Uhr

Wo: Markt Altes Rathaus, Göttingen

 

Ein Highlight in diesem Jahr ist der Klimaschutz-Markt. Dort werden viele Gruppen, Unternehmen, Vereine, Organisationen und Privatpersonen zusammenkommen und ihre Ideen für den Klimaschutz präsentieren. Auf einer Bühne gibt es neben künstlerischen Beiträgen auch eine Modenshow für handgenähte Kleidung aus gebrauchten Materialien, eine Podiumsdiskussion zum Thema Klimaschutz im Sport, interessante Interviews und vieles mehr.

 

Unser Beitrag beim Klimaschutz-Markt
Vegetarisch: lecker – gesund – international.
Ein Informationsstand über den Zusammenhang von Ernährung und Klimawandel mit

original syrischen Falafeln zum Probieren.

 

2.   Klimafreundliches Backen mit Seniorinnen und Senioren

Wer: Veggietag - Initiative Göttingen

Wann: 19.04.2016, 14.30 Uhr

Wo: Küchen der Altenzentrum Luisenhof, Zimmermannstr. 8, Göttingen

Anmeldung: bis zum 16.04. bei Irmela Erckenbrecht, Tel. 05503/3808, erckenbrecht (ät) aol.com

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos, es wird um eine Spende gebeten.

 

Wie können wir in der Großküche etwas für den Klimaschutz tun? Ganz einfach, indem wir regionale und saisonale Zutaten verwenden, vegetarisch oder vegan kochen und -backen und als angenehmen Nebeneffekt gleichzeitig etwas für unsere Gesundheit tun. Wir backen gemeinsam mit interessierten Senioren*innen veganen Kuchen. Im Anschluss werden wir unser Gebäck bei einem Kaffee oder Tee genießen. Lassen Sie sich überraschen, wie gut veganer Kuchen schmeckt.

 

3.   Prima Klima – Ein Abend zum Kochen und Genießen

Wer: Veggietag – Initiative Göttingen

Wann: 22.04.2016, ab 18.00 Uhr

Wo: Ev. Familienbildungsstätte, Düstere Str. 19, Göttingen

Anmeldung: Bis zum 16.04. bei Irmela Erckenbrecht, Tel.: 05503/3808, erckenbrecht (ät) aol.com

Kosten: 14 € Umlage für Raummiete und Verzehr

 

Wie können wir auch in der eigenen Küche etwas für den Klimaschutz tun? Ganz einfach, indem wir regionale und saisonale Zutaten verwenden und immer öfter auch einmal vegetarisch oder vegan essen. Lassen Sie sich von unseren leckeren Gerichten überzeugen. Wir kochen gemeinsam und lassen es uns anschließend in fröhlicher Runde schmecken.

 

Das gesamte Programm der KlimaschutzTage 2016 unter www.klimaschutz.goettingen.de/klimaschutztage

September 2015:  5. Göttinger VeggieTour im Oktober 2015

 

Genießen Sie bei der 5. Göttinger VeggieTour ein mehrgängiges Menü in kleiner, geselliger Runde. Es erwartet Sie ein vegetarisches oder veganes 4-Gänge-Menü, wobei jeder Menügang von einem anderen Anbieter für Sie zubereitet wird. So können Sie gleich mehrere Angebote  vegetarischer Speisen in Göttingen erkunden und ausprobieren. Die Stationen sind allesamt fußläufig erreichbar.

 

Dieser kulinarische Spaziergang mit jahreszeitlichen Akzenten führt Sie zu verschiedenen Landesküchen und an die erstaunliche Vielfalt vegetarischer Genüsse:   bunt - lecker - vegetarisch!


Termin: Donnerstag der 15. Oktober 2015  ab 18 Uhr


Gastgeber der 5. Göttinger VeggieTour sind:

 

Tour A:   Naturell, Shirin, Abessina und Apex  ...... vegan! ..... 31 , Getränke extra
Tour B:   Naturell, India Haus, La Hacienda und Apex ............ 33 , Getränke extra

 

Beginn 18 Uhr, Ausklang nach den Öffnungszeiten des letzten Lokals. Mit der Karte erhalten Sie einen Lage- und Zeitplan für die jeweilige Tour. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Rückgabe oder Umtausch ist leider nicht möglich.

 

Karten erhalten Sie ab dem 21. September in der Tourist-Information im Alten Rathaus, Markt 9

 

Juni 2015:  Impressionen vom Bürgerfrühstück auf dem Wochenmarktplatz


bunt - lecker - vegetarisch!


Unter diesem Motto traf sich die Initiative Veggietag Göttingen zum diesjährigen Bürgerfrühstück. Köstliche, selbst zubereitete vegetarische Speisen, gutes Wetter und das unterhaltsame Rahmenprogramm sorgten für einen genüsslichen Sonntagmorgen.


Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei.
Machen Sie mit!

März 2015:  4. Genießer-Bummel zu den Klimaschutz-Tagen Göttingen 2015

 

Obst und Gemüse sind gesund und lecker. Außerdem ist vegetarisches Essen gut für unsere Umwelt, das Klima und die eigene Gesundheit. Im Rahmen der Klimaschutz-Tage Göttingen vom 25. bis 30.4.2015 bietet die VeggieTag-Initiative erneut einen Genießer-Bummel an. Er bietet neugierigen Geschmacks-Entdeckern die Gelegenheit, das Angebot vegetarischer Speisen in Göttingen zu erkunden und auszuprobieren und dabei praktischen Klimaschutz mit Messer und Gabel zu betreiben. Machen Sie mit!

 

Termin: Donnerstag der 30. April 2015  ab 18 Uhr

 

Auch diesmal erwartet die Gäste ein 4-Gänge-Menü, wobei jeder Menügang von einem anderen Anbieter für Sie zubereitet wird. Die Stationen sind allesamt fußläufig erreichbar. Dieser kulinarische Spaziergang durch Göttingen führt Sie durch verschiedene Landesküchen und in die erstaunliche Vielfalt vegetarischer Genüsse:

bunt - lecker - vegetarisch!

 

Gastgeber des 4. Genießer-Bummels sind:

 

Tour A:   Naturell, Shirin, Soulfood und India Haus
Tour B:   Zeitgeist, Oliveto, Abessina und Apex


30 € pro Person, Getränke extra. Beginn 18 Uhr, Ausklang nach den Öffnungszeiten des jeweils letzten Lokals. Mit der Karte erhalten Sie einen Lage- und Zeitplan für die jeweilige Tour. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Rückgabe oder Umtausch ist leider nicht möglich.

 

Karten erhalten Sie ab dem 2. April in der Tourist-Information im Alten Rathaus, Markt 9

September 2014:  3. Genießer-Bummel mit neuen Gastgebern

 

Für den 3. Genießer-Bummel konnten wir gleich mehrere neue Gastgeber gewinnen und damit neugierigen Geschmacks-Entdeckern weitere Gelegenheiten bieten, das Angebot vegetarischer Speisen in Göttingen zu erkunden und auszuprobieren.

 

Neuer Termin: Donnerstag der 16. Oktober 2014 ab 18 Uhr

 

Auch diesmal erwartet die Gäste ein 4-Gänge-Menü, wobei jeder Menügang von einem anderen Anbieter für Sie zubereitet wird. Die Stationen sind allesamt fußläufig erreichbar. Dieser kulinarische Spaziergang durch Göttingen führt Sie durch verschiedene Landesküchen und in die erstaunliche Vielfalt vegetarischer Genüsse:

bunt - lecker - vegetarisch!

 

Gastgeber des 3. Genießer-Bummels sind diesmal:

 

Tour A:   Naturell, Zeitgeist, Apex und INTI .................................... 30 , Getränke extra
Tour B:   Shirin, Abessina, La Hacienda und Café Botanik ............ 28 , Getränke extra

 

Beginn 18 Uhr, Ausklang nach den Öffnungszeiten der jeweils letzten Station.

Mit der Karte erhalten Sie einen Lage- und Zeitplan für die jeweilige Tour.

 

Karten erhalten Sie ab Samstag 27.9.2014 in der

  •    Tourist-Information im Alten Rathaus, Markt 9

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Rückgabe oder Umtausch ist leider nicht möglich.

Juli 2014: Reloaded

Wegen der großen Nachfrage wird der Genießer-Bummel schon Anfang August erneut angeboten!

 

Neuer Termin: Donnerstag der 7. August 2014 ab 18 Uhr

 

Der Genießer-Bummel bietet neugierigen Leckermäulern eine besondere Gelegenheit, das Angebot vegetarischer Speisen in Göttingen zu erkunden und auszuprobieren. Interessierte Gäste erwartet ein 4-Gänge-Menü, wobei jeder Menügang von einem anderen Anbieter für Sie zubereitet wird. Die Stationen sind allesamt fußläufig erreichbar. Dieser kulinarische Spaziergang durch Göttingen führt Sie in verschiedene Landesküchen und in die erstaunliche Vielfalt vegetarischer Genüsse ein:

bunt - lecker - vegetarisch!

 

Gastgeber des Genießer-Bummels sind auch diesmal wieder:

 

Tour A:   Zeitgeist, Oliveto, Soulfood und Apex ................................ 27 €, Getränke extra
Tour B:   Zeitgeist, Oliveto, India Haus und La Hacienda .. .............. 30 €, Getränke extra

 

Beginn 18 Uhr, Ausklang nach den Öffnungszeiten der jeweils letzten Station.

Mit der Karte erhalten Sie einen Lage- und Zeitplan für die jeweilige Tour.

 

Karten erhalten Sie ab Samstag 19.7.2014 bei:

  •    Zeitgeist, Lange Geismarstraße 15
  •     Oliveto, Liesel- und Wochenmarkt

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Rückgabe oder Umtausch ist leider nicht möglich.

Juni 2014:  Erster Genießer-Bummel ein voller Erfolg!

Der erste Genießer-Bummel durch Göttingen fand sofort großen Zuspruch, schon kurz nach Beginn des Vorverkaufs waren beide Touren ausverkauft! Am 12. Juni fanden sich dann 20 neugierige Gäste pünktlich um 18 Uhr beim ersten Gastgeber ein und bummelten schließlich nach jedem Gang gemütlich zur nächsten Station weiter.

 

Hier einige Bild-Impressionen...

Grüner Smoothy als Begrüßungsgetränk, dazu essbare Blüten (Bilder zum Vergrößern anklicken)
Grüner Smoothy als Begrüßungsgetränk, dazu essbare Blüten (Bilder zum Vergrößern anklicken)

Wegen der großen Nachfrage wird der Genießer-Bummel durch Göttingen schon bald wiederholt, weitere Informationen folgen im Kürze.

Mai 2014:

Leckeres Essen in angenehmer Atmosphäre und dabei aus einem weiten Angebot auswählen können – das wünscht sich wohl jeder, der außer Haus eine Mahlzeit einnehmen möchte.

 

Ein vielfältiges Angebot köstlicher vegetarischer Speisen überall in Göttingen – das ist ein Ziel, welches wir und unsere Partner erreichen möchten. Zusammen mit unseren Gastronomen, die überzeugt sind, dass Genuss und vegetarisches Essen bestens zusammen gehen, laden wir Sie zum 1. Genießer-Bummel durch Göttingen ein!

 

Der Genießer-Bummel bietet neugierigen Leckermäulern eine besondere Gelegenheit, das Angebot vegetarischer Speisen in Göttingen zu erkunden und auszuprobieren. Interessierte Gäste erwartet ein 4-Gänge-Menü, wobei jeder Menügang von einem anderen Anbieter für Sie zubereitet wird. Die Stationen sind allesamt fußläufig erreichbar. Dieser kulinarische Spaziergang durch Göttingen führt Sie in verschiedene Landesküchen und in die erstaunliche Vielfalt vegetarischer Genüsse ein:

bunt - lecker - vegetarisch!

 

Zur Premiere am 12. Juni 2014 ab 18 Uhr ist natürlich auch die Göttinger VeggieTag-Schirmherrin, Frau Jaqueline Amirfallah, mit einem Angebot dabei. Weitere Spaziergänge mit Varianten sind schon in Planung.

 

Gastgeber des 1. Genießer-Bummels sind:

 

Tour A:   Zeitgeist, Oliveto, Soulfood und Apex ................................ 27 €, Getränke extra
Tour B:   Zeitgeist, Oliveto, India Haus und La Hacienda ................ 30 €, Getränke extra

 

Beginn 18 Uhr, Ausklang nach den Öffnungszeiten der jeweils letzten Station.

Mit der Karte erhalten Sie einen Lage- und Zeitplan für die jeweilige Tour.

Januar 2014:   Kita Bethlehem mit Veggietag

Die Veggietag-Urkunde ziert nun auch in der Kita-Küche
Die Veggietag-Urkunde ziert nun auch in der Kita-Küche

105 Kinder im Alter von 0-6 Jahren besuchen die Kindertagesstätte der Bethlehemgemeinde auf dem Holtenser Berg. Fast alle Kinder essen in der Einrichtung. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung der Kinder ist dort sehr wichtig. Bereits seit vielen Jahren gibt es ein abwechslungs-reiches Frühstück für alle Kinder u. a. mit Obst, Gemüse und Müsli. Das Mittagessen wird in der Kita frisch zubereitet und jede Woche finden sich auch vegetarische Gerichte auf dem Speiseplan.

 

Die Kita möchte mehr Menschen motivieren, für ihre Gesundheit und für die Umwelt vegetarische Gerichte in ihren Speiseplan einzubinden. Darum beteiligt sie sich gern am Veggietag Göttingen und jeden Donnerstag gibt es vegetarische Kost. Die Kita-Kinder genießen dieses Essensangebot.

 

Mai 2013:  Veggietag-Stadtplan erschienen

 

Von Beginn an war einer unserer gesetzten Meilensteine die Veröffentlichung eines Stadtplans mit all unseren Teilnehmern in einer Broschüre mit Hintergrundinfos. Nun ist er da!

 

Sie erhalten den Stadtplan in der Touristinformation im Alten Rathaus, in der Stadtbibliothek Gotmarstraße 8, in der Geschäftsstelle des ExtraTip in der Prinzenstraße 10-12 sowie bei den teilnehmenden Restaurants, Kantinen, Caterern und Geschäften.

Eine PDF-Version finden Sie unter Downloads.

 

Sie gehören mit Ihrem Betrieb noch nicht zur Veggietag-Gemeinschaft? Dann nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf!

März 2013:  Kurzvorstellung bei der Klima-Werkstatt

Vorstellung des "Veggietag Göttingen" bei der Klima-Werkstatt am 02.03.2013

 

Januar 2013:  Erste Senioreneinrichtung mit Veggietag

Urkunden-Übergabe vorm Luisenhof: (v.l.) Frau Wienecke (Köchin), Sabine Arndt (Veggie-Team), Herr Eisenberg (Hausleitung), Herr Gräwe (Küchenchef)
Urkunden-Übergabe vorm Luisenhof: (v.l.) Frau Wienecke (Köchin), Sabine Arndt (Veggie-Team), Herr Eisenberg (Hausleitung), Herr Gräwe (Küchenchef)

Der Luisenhof, eines der jüngsten Mitglieder unserer Veggietag-Gemeinschaft, bietet jeden Donnerstag ein rein vegetarisches kulinarisches Programm.

Auch beim traditionellen Vatertagsgrillen gibt es vegetarische Würstchen.

 

Das tägliche Mittagsangebot richtet sich sowohl an BewohnerInnen als auch an auswärtige Gäste.

 

Guten Appetit!

Pressestimmen zum Veggietag-Auftakt am 26. Januar 2013

 

Irmela Erckenbrecht mit Lars Wätzold
Irmela Erckenbrecht mit Lars Wätzold

Veggietag-Auftakt in Göttingen

 

Eine überdachte Bühne und neun farbenfrohe Zelte – es war ein regelrechtes Veggietags-Dorf, das da vor der Jacobikirche in der Göttinger Fußgängerzone aus dem Boden gewachsen war. Trotz kalter Temperaturen strömten die Menschen in Scharen herbei, um das in den örtlichen Medien breit angekündigte Event mitzuerleben. Durch das reichhaltige Bühnenprogramm führte der bekannte Moderator Lars Wätzold von der Göttinger Comedy Company. Er und die Leiterin der Göttinger VEBU-Regionalgruppe, Irmela Erckenbrecht, eröffneten die Veranstaltung. Oberbürgermeister Wolfgang Meyer und die Bundestagsabgeordnete Viola von Cramon begrüßten die erwartungsvolle, hungrige Menge. Göttingens Fernsehköchin (ARD-Buffet) und Schirmherrin des Göttinger Veggietags, Jacqueline Amirfallh, ließ sich denn auch alsbald in mehreren Koch-Shows ausgiebig in die Töpfe und Pfannen schauen.

Insgesamt machen schon 17 Restaurants beim Göttinger Veggietag mit. Einige davon hatten Kostproben und mobile Küchen mitgebracht, um vor den Augen des Publikums kleine Köstlichkeiten zuzubereiten. Aber auch 22 städtische Schulen und Kitas sind per Ratsbeschluss beim Veggietag dabei – so hatten auch die Göttinger Schulköche ein eigenes Zelt aufgebaut. Es war besonders stark umlagert, denn wie gut ihre vegetarische Erbsensuppe schmeckte, hatte sich bald herumgesprochen.
Ebenfalls dabei waren die Verbraucherzentrale Niedersachsen, Slow Food, der VEBU und das Göttinger Frauenhaus, das schon seit 2005 den Veggietag praktiziert und einen alkoholfreien Punsch mitgebracht hatte, an dem sich alle aufwärmen konnten.

Während sich auf der Bühne Koch-Shows mit Kochbuch-Verlosungen und informativen Wortbeiträgen abwechselten, wurde bei bester Stimmung weiter gefachsimpelt und probiert. Unzählige Infomaterialien und Rezepte wurden ausgetauscht. Die Resonanz war überwältigend positiv.

 

Alle Veggietag-Städte auf einen Blick: Veggietag-Städte

 

Trotz Kälte Andrang an allen Ständen...
Trotz Kälte Andrang an allen Ständen...
...die Kostproben fanden großen Zuspruch
...die Kostproben fanden großen Zuspruch

Göttingen macht mit bei
"Donnerstag - Veggietag"

Auftakt am
26. Januar 2013


von 12 bis 15 Uhr auf dem Jacobikirchplatz in der Innenstadt

 

Die Initiative “Donnerstag – Veggietag” möchte die Menschen weltweit zu einem fleischfreien Wochentag ermuntern. Im November 2012 ist per Ratsbeschluss auch die Stadt Göttingen beigetreten. In 22 Göttinger Schulen und Kitas wird also künftig einmal in der Woche vegetarisch gegessen. Gleichzeitig haben sich bisher 16 Restaurants, Caterer und Kantinen der Initiative angeschlossen. Sie alle werden ihren Gästen donnerstags ein besonderes vegetarisches Speisenangebot machen.

 

Der Startschuss zum Veggietag fällt am Samstag, d. 26. Januar 2013 bei einer Auftaktveranstaltung von 12 bis 15 Uhr auf dem Jacobikirchplatz in der Göttinger Innenstadt. Die teilnehmenden Restaurants bekommen ihre Veggietag-Urkunden überreicht und viele von ihnen werden sich mit einem eigenen Stand und leckeren Kostproben selbst präsentieren. Auch die Küchenbetriebe der Stadt Göttingen werden mit einem Stand mit schmackhaftem Fingerfood vertreten sein. Einer der Höhepunkte wird die Kochshow mit der Schirmherrin und ARD-Fernsehköchin Jaqueline Amirfallah. Darüber hinaus wird der Veggietag in Grußworten von Oberbürgermeister Wolfgang Meyer, MdB Viola von Cramon (B90/Grüne), der Kreistagsabgeordneten Reinhild Otterbein (SPD) und verschiedenen VertreterInnen des Göttinger Stadtrats begrüßt. Natürlich werden auch Infos, Tipps und Rezepte nicht fehlen. Mit Lars Wätzold von der Göttinger Comedy Company als Moderator kann man sich schon jetzt auf eine vergnüglich-genüssliche Veranstaltung freuen.

Göttingen ist Veggietag-Stadt!

 

Am 16. 11. 2012 stimmte der Stadtrat über den Antrag zur Einführung des Veggietags in Göttingen ab. Der Antrag der Grünen/Linken wurde mehrheitlich angenommen!

Herzlichen Glückwunsch Göttingen!

Künftig gibt es auch hier einen Wochentag voller Genuss für Menschen, Tiere, Klima und die eigene Gesundheit.

14. 10. 2012 - Veggietag im KIKA

Am 14.10. zeigte der Kinderkanal KIKA eine Folge von "Erde an Zukunft" zum Thema vegetarisches Leben und über den Veggietag; mit Bildern und zwei Veggietag-Unterstützerinnen aus Göttingen! Der Clip kann im Pressearchiv und bei KIKA betrachtet werden.

11. 10. 2012 - "Donnerstag Veggietag in Göttingen" wurde für die Klima-Werkstatt ausgewählt!
Am 11. Oktober wurden die Wettbewerbsgewinner bekannt gegeben. Von 45 eingereichten Projektvorschlägen erfüllten 26 die Kriterien der Ausschreibung und werden nun in der Klima-Werkstatt weiterentwickelt. Wir sind mit dabei! Das Göttinger Tageblatt berichtete am 12. 10. über die Veranstaltung. Mehr Informationen zur Klima-Werkstatt sowie eine Liste der ausgewählten Projekte finden sich hier.

12. 9. 2012 -  "Donnerstag-Veggietag" bewirbt sich für "Klima-Werkstatt" Göttingen

Im Rahmen des Wissenschaftsjahrs 2012 „Zukunftsprojekt Erde“ wurde Göttingen als eine von 16 Kommunen vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ausgewählt, gemeinsam mit ihren Bürgerinnen und Bürgern ein kommunales Nachhaltigkeitsprojekt zu entwickeln und umsetzungsreif zu machen. Thema dieses Projektes ist der Klimaschutz in Göttingen.

Mit einem Wettbewerb zu einer “Klima-Werkstatt” ruft die Stadt Göttingen auf, Projektidee zum Klimaschutz einzureichen. Aus den eingereichten Vorschlägen wählt eine Jury die besonders interessanten und nachahmenswerten Projekte aus, die in der Klima-Werkstatt weiterentwickelt werden.

Mit unserer lokalen Initiative zur Einführung eines Veggietags in Göttingen nehmen wir an diesem Wettbewerb teil! In der Ausschreibung des Wettbewerbs wurde ein Veggietag ausdrücklich als Möglichkeit vorgeschlagen und unsere Initiative von der Stadt angeschrieben, ob wir uns bewerben wollen. Heute ging die Bewerbung raus, jetzt heißt es die Daumen drücken…